Auftaktwoche

Eine spannende Woche liegt hinter mir. Die sogenannte „Auftaktveranstaltung“ meiner Auszubildendenkollegen. Insgesamt 350 Auszubildende verteilt auf 2 Jugendherbergen.

Unterschiedliche Herkunft, unterschiedliche Ziele, unterschiedlichste Firmen. Nur die IT hatten alle als Verbindungsglied.

Meine Klasse hat sich zum größten Teil glücklicherweise ganz von allein gefunden. Das Interesse am See war groß und so lief man sich unweigerlich über den Weg, wenn man einen größeren Fußmarsch nicht als schlimm angesehen hat.

Ängste flogen relativ schnell über Bord, die Stimmung von Beginn an angenehm und gut. Viele Witze, einige unter der Gürtellinie, wurden dann einfach ausgekontert. Wir hatten alle eine Menge Spaß.

Diskussionen unter 22 Leuten, die sich erst frisch getroffen haben, sind anstrengend. Man dreht sich gefühlte hundert Mal im Kreis und hat nichts erreicht. Das einzustudierende Theaterstück war ein Haufen Einzelteile ohne ein Konzept. Bis Leute einspringen, die dem ganzen ein Konzept geben. Das Ergebnis war ein überaus humorvolles Schauspiel, dass sowohl die Paten, die Ausbilder, die Leiter und auch die anderen Auszubildenden. Für die große Aufführung vor den Chefs hat es nicht gereicht. Aus welchen Gründen auch immer.

Und dann endete die Woche mit viel Spaß. Gutes Essen gab es auch. Die ein oder andere musikalische Einlage wurde umgehend zum Tanz umgewandelt. Und das ein oder andere Bier wurde auch genossen.

Aber eins: Andreas Bourani kann mich jetzt mal. Kreuzweise.

Ein schöner Start in die neue Phase.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s