Auftanken

Dem digitalen Treiben entfliehen.

Miteinander sprechen. Ruhig auch mal über das digitale Treiben. Und dennoch wegkommen vom Bildschirm, vom Mobiltelefon, vom Fernseher.

Gemeinsam kochen. Diskutieren, wer wie kocht. Und warum und überhaupt. Witze machen, lachen, kochen und gemeinsam erfolgreich Endorphine ausschütten. Dazu noch satt werden, um neue Aufgaben anzugehen.

Karten spielen. Rätsel lösen. Zeichnen.

Immer wieder stelle ich fest, wie wichtig es ist, seinen Körper aufzutanken – ohne Handy, Tablet, PC. Deshalb freue ich mich, dass unsere Klasse hier sehr nah beieinander untergebracht ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s