Mia und Tom (1) – Am See

Mia und Tom (1)

„Das habe ich doch bereits gestern gesehen“, dachte sich Mia als sie mit Tom am See spazieren ging. „Warum zeigt er mir das?“ „Wenn Du Dich jetzt fragen solltest, warum wir heute genau den gleichen Weg wie gestern und die Tage zuvor gehen, hast du mir eine besondere Kleinigkeit nicht mitgeteilt.“, sagte Tom als könne er Mias Gedanken lesen. „Und was bitte soll das sein?“, entgegnete Mia ohne groß zu überlegen. „Lass Dich überraschen. Du wirst es früh genug entdecke. Wenn nicht heute, dann vielleicht morgen. Oder an einem anderen Tag.“, waren die vorerst letzten Worte von Tom.

Mia verstand nicht. An diesem Tag fiel ihr auch nichts besonderes auf, was sie nicht schon x mal gesehen hat. Was Tom wohl meint? Immerhin ist Mia diejenige, die immer alles als erste sah und fröhlich der ganzen Welt mitteilte. Sie muss eine Kleinigkeit übersehen haben. Am Liebsten wäre sie am Abend zurück zum See gefahren. Bis sie mit ihrem Rad dort angekommen wäre, würde es schon wieder dunkel sein. Im Dunkeln würde sie die „Kleinigkeit“ sicher nicht sehen. Außerdem machten ihr die Menschen, die sich am See aufhielten, stets ein mulmiges Gefühl. Was, wenn die auch in der Nacht am See sind und sie große Angst bekommt? An wen soll sie sich dann wenden? Es würden sie doch alle verrückt erklären, alleine zum See zu fahren.

Sie entschied sich schließlich gegen eine nächtliche Radtour und dafür, schlafen zu gehen. Bis sie jedoch einschlafen konnte, dauerte es. Sie dachte viel darüber nach, was sie wohl übersehen haben könnte. Nach einer gefühlten Ewigkeit schlief sie jedoch ein und träumte von völlig anderen Themen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s